Start

Die Idee zu My Corona Care

Die aufgetretene Corona-Pandemie und dadurch hervorgerufene Corona-Krise haben weite Teile unserer Gesellschaft und Wirtschaft nachhaltig erfasst und in Teilbereichen sogar lahmgelegt. So überraschend wie ihr Auftreten, so unterschiedlich fallen die Reaktionen unserer Gesellschaft und Aktionen der Politik auf ihre Bekämpfung aus. Unstrittig ist, dass uns sowohl die Auswirkungen als auch Maßnahmen noch lange begleiten werden. Welche Maßnahmen zur Eindämmung der Verbreitung des Virus als wirksam und angemessen gelten ist hierbei noch nicht gänzlich geklärt.

Derzeit arbeiten zahlreiche Institutionen und Unternehmen fieberhaft an der Herstellung von Impfstoffen gegen das sog. Corona-Virus (SARS-CoV-2). Aber ist damit die Gefahr an Covid-19 zu erkranken endgültig gebannt? Und wie werden wir künftig nicht Geimpfte ausreichend vor einer Infektion schützen können, insbesondere vor der Gefahr weiterer Wellen oder auch vor neuen Mutationen in der Zukunft?

Derzeit gelten lediglich drei Optionen als hinreichend schützend, ob in der Öffentlichkeit oder am Arbeitsplatz:

Die Abstandsregel gilt als zuverlässigster Schutz, wobei deren Einhaltung nicht immer und überall möglich ist. Sie hängt insbesondere von der Vernunft der umgebenden Personen ab und ist daher kaum beeinflussbar.

Das Tragen einer geeigneten Atemschutzmaske soll vor einer Ansteckung über Aerosole schützen.

Ständige persönliche und materielle Desinfektionszyklen sollen vor einer Ansteckung durch Schmierinfektion schützen.

Darüber hinaus finden zum Teil umfangreiche Hygienekonzepte Anwendung, deren Maßnahmen sich regional uneinheitlich und der tägliche Umgang mit ihnen als störend und hinderlich erweisen.

Was ist My Corona Care?

My Corona Care ist ein Hygiene-Dienstleister, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, die Gefahr der Übertragung durch Schmierinfektion einzudämmen. Dabei fügt sich My Corona Care mit seinem professionellen Service einerseits und einem patentierten Präparat anderseits lückenlos in einen bereits existierenden Reinigungsplan ein, um Ihnen, Ihren Mitarbeitern und Gästen bestmöglichen und dauerhaften Schutz vor Schmierinfektionen zu bieten. Diesen Service bieten wir natürlich auch für Privathaushalte an.

Wie funktioniert My Corona Care?

Gleich vorweg: Die regelmäßige Reinigung und Desinfektion gefährdeter Flächen ist nach wie vor unverzichtbar, jedoch beginnt eine Gefährdung oftmals schon während der Verflüchtigung des aufgetragenen Desinfektionsmittels und einer ersten Berührung. Bis zum erneuten Reinigungs- und Desinfektionsvorgang, welcher oftmals erst nach Tagen erfolgt, bleiben gefährdete Flächen durchgehend kontaminiert und bilden zwischen den Reinigungsphasen potenzielle Austausch- und Infektionsherde.

My Corona Care schließt Reinigungs- und Desinfektionslücken dauerhaft!

Mit seinem Service schafft My Corona Care zwischen den Reinigungs- und Desinfektionszyklen an hochfrequentierten und berührungsintensiven Flächen und Elementen wie Türklinken, Schaltern aller Art, Schrankknäufen, Handläufen, Bedienelementen etc. unter Verwendung einer patentierten Beschichtung eine permanent antimikrobielle und selbstdesinfizierende Oberfläche, und zwar für mehrere Monate. Selbstverständlich sind die verwendeten Präparate umweltfreundlich und biozidfrei. Die Wirkungsweise erfolgt auf rein physikalischer Basis.

Sie wollen mehr über die Wirkungsweise erfahren? Kontaktieren Sie uns.

Womit arbeitet My Corona Care?

Als Kooperationspartner der Munditia Technologies GmbH trägt unser geschultes Servicepersonal unter Einhaltung aller geltenden Hygiene- und persönlichen Sicherheitsvorschriften MUNDEX® auf. Hierbei werden alle durch Schmierinfektionen gefährdeten, hoch frequentierten Elemente wie Türklinken, Lichtschalter, Schrankknäufe, Handläufe, Bedienflächen und sonstige Griffflächen unsichtbar versiegelt, die von vielen Personen im täglichen Gebrauch angefasst oder bedient werden müssen.

Trägt My Corona Care dick auf?

Nein, das tun wir nicht. Das Präparat wird im µ-Bereich (geschrieben: My; phonetisch: Mü; Definition: millionstel Meter) aufgetragen. Das „dickste“ bleibt wohl unser Serviceaufkleber (Prüfplakette), der den aktuellen Hygienestatus der versiegelten Objekte anhand eines QR-Codes abbildet, sobald Sie diesen über unsere App bzw. URL-Verknüpfung einscannen. Diese App / URL-Verknüpfung gibt Ihnen als Auftraggeber die Möglichkeit einer transparenten Kontrolle unseres Services und hilft Ihnen bei Bedarf bei der Steuerung und Anpassung unserer Dienstleistung.

Dabei kommen verschiedene Auftragungsverfahren und Techniken zum Einsatz, die gewährleisten, dass ein gleichmäßiges Mindestmaß an Präparat aufgetragen wird, welches nach den Herstellerangaben in der Lage ist, seine virenabtötende Wirkung über Monate beizubehalten. Der Auftrag des Präparats wird digital festgehalten und kann durch spezielles UV-Licht (auf Nachfrage im Lieferumfang enthalten) nachgewiesen werden.

Das Serviceversprechen von My Corona Care

Wir sichern im Rahmen unserer Servicedienstleistung zu, dass unser Auftragsverfahren die Wirksamkeit des Auftrags, je nach Beanspruchung, bis zu 3 Monate uneingeschränkt beibehält.

Die Wirkungsweise des eingesetzten Präparates ist nachweislich durch Prüflaboratorien gem. RKI-Richtlinie (1995) sowie der ISO 21702:2019 bestätigt. Als Kunde erhalten Sie auf Wunsch ein entsprechendes Prüfzertifikat ausgehändigt.

Interessiert?

Dann sprechen Sie uns an und vereinbaren einen individuellen und kostenlosen Besuchstermin bei Ihnen im Hause. Sie erhalten im Anschluss ein kostenloses Angebot für eine sinnvolle Erweiterung Ihrer hauseigenen Hygienekonzepte zur aktiven Gesundheitsvorsorge Ihrer Mitarbeiter und der eigenen.

Das Team von My Corona Care freut sich auf Ihre Kontaktaufnahme.

MCC Coating GmbH
Lorenz-Schott-Str. 5
55252 Mainz-Kastel


Tel.: 06134 – 60 17 111
info@my-corona-care.de